Email schreiben
allsana - Produkte für Allergiker
allsana - Produkte für Allergiker · Hochkalterstr. 5 · 83483 Bischofswiesen · Tel: 08652-948098 · Fax: 08652-948099 · Email: info@allsana.de
Über uns Shop Forum Infos & Tipps Links Kataloganforderung Impressum


Online-Shop

Online-Shop Über 1000 allergen- und reizstoffarme Artikel, die Ihnen helfen, Ihr Umfeld allergengerecht zu gestalten.
>>> zum Online-Shop



Infos und Tipps

Infos und Tipps Rund um die Themen Allergie, Neurodermitis, Ernährung.
>>> mehr



Forum

Forum Tauschen Sie sich mit anderen Betroffenen aus. Hier finden Sie Fragen und Antworten.
>>> mehr

Produkte
für
Allergiker





Glutenfreie Lebensmittel

Wir bieten Ihnen Lebensmittel an, die nur aus wenigen, hochwertigen und oft verträglichen Zutaten zusammengesetzt sind. Es werden nur die Getreidesorten Reis, Buchweizen, Hirse, Amaranth, Quinoa und Mais verwendet.
>>> mehr



Produkte des Monats

Produkt des Monats Die Neuheit im Gesundheitswesen - Padycare Silbertextilien für Neurodermitiker.
>>> mehr



Pollenflug

Aktuelle Pollenflug-Vorhersage Aktuelle Pollenflug-Vorhersage bei Donnerwetter.de

allsana - Allergikerbedarf, allergenarm Leben bei Allergien, Neurodermitis, MCSAllergie Allergiker allergisch Allergen allergenarm allergenfrei reitzstoffarm hypoallergen Waesche Strumpfwaren Bettwaren Hausstaubmilbe Neurodermitiskleidung Neurodermitisbekleidung Neurodermitiswaesche Neurodermitisleggin Hausstaubmilbenallergie Hausstaubmilbenallergiker Matratzen Bettwaesche Encasing Allergenreduzierung Neurodermitis Neurodermitiker Ekzem Juckreiz Hautausschlag Koerperpflege Sonnenschutz Sonnencreme Kosmetik Waschmittel milbendicht milbenabweisend milbenschutz Neem Neemoel Reinigungsmittel Geschirrspuelmittel Latexallergie Latexallergiker latexfrei Nahrungsmittel Lebensmittel glutenfrei Saeuglingsnahrung Ziegenmilch Bambinchen Neurodermitisoverall Neurodermitis-Overall Neurodermitishandschuhe Kapok kuhmilchfrei Kuhmilchallergie Milcheiweissallergie milchfrei Kapokmatratze Neem Naturlatex Baumwolle Naturkautschuk Bettbezug Kissenbezug milbendicht Schimmelentferner Acarosan Acaril Neurodermitisbettwaesche Satinbettwaesche jerseybettwaesche Acarex Gesichtspflege Reinigungscreme Koerperlotion Seife Shampoo Feuchtigkeitscreme Haarspray Nachtkerzenoel Schaumfestiger Aloe Vera Schwarzkuemmeloel Sodasan Fluessigseife Deo Sonnenmilch Kajal Mascara Seifenwaschpulver Enthaerter Nagellack formaldehydfrei Bleichzusatz Gallseife Wollwaschmittel Regenerierslz Spuelmittel Klarspueler Glasreiniger Haushaltsreiniger Allzweckreiniger Scheuermilch Staubschutzmaske Nasendusche Kondome Einmalhandschuhe DAAB DNB kbA Buchweizen Hirse Quinoa eifrei eiweissfrei Brotaufstrich Babybrei Schlafsack Papierleim Fingerfarben Kuscheltier Kuscheltiere Baumwollschlafsack waschbar duftstofffrei parfuemfrei Juckreizlinderung Kratzschutz Kratzen

Glutenfreie und allergenarme Nahrungsmittel bei Zöliakie und Nahrungsmittelallergien können Sie schnell und einfach im allsana- Onlineshop bestellen. Zucker- und milchfreies Gebäck, Nudeln und vieles mehr aus Reis, Hirse, Buchweizen, Quinoa und Mais werden hier unter Angabe der Volldeklaration aller Zutaten angeboten. Allergenarme Nahrungsmittel Für Nahrungsmittelallergiker oder Neurodermitiker mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist es oft besonders schwer, "ihre" Allergene wegzulassen. Gerade die Allergenkarenz, also der vollständige Verzicht auf die betreffenden Lebensmittel, Lebensmittelbestandteile oder Zusatzstoffe für eine bestimmte Zeit, ist jedoch unerläßlich für die Heilung einer solchen Allergie. Prinzipiell kann man zwar auf jedes Nahrungsmittel reagieren, in der Praxis hat sich aber gezeigt, daß Allergien auf bestimmte "Hauptallergene" besonders häufig vorkommen. Zu diesen häufigen Allergenen zählen unter anderem: Kuhmilch, Weizen, Hühnerei, Soja, Nüsse, Fisch, Zitrusfrüchte, Schokolade / Industriezucker und Zusatzstoffe. Vor allem bei den häufig vorkommenden Allergien auf Grundnahrungsmitteln, wie Kuhmilch, Weizen und Hühnerei gestaltet sich die Karenz als schwierig, da es in den Geschäften nur begrenzte Ausweichmöglichkeiten gibt und diese elementaren Lebensmittel in fast allen ( Fertig-) Produkten enthalten sind. Inzwischen findet man z.B.schon eine relativ große Auswahl an Dinkelprodukten als Weizenersatz in Bioläden und Reformhäusern. Immer mehr Weizenallergiker reagieren jedoch auch auf Dinkel ( Urweizen) und finden dann gerade bei Brot- und Backwaren nur schwerlich Alternativen. Diesem besonderen Problem haben wir uns angenommen. Wir bieten Ihnen Lebensmittel an, die nur aus wenigen, hochwertigen und meist verträglichen Zutaten zusammengesetzt sind. Es werden nur die häufig verträglichen Getreidesorten Reis, Buchweizen, Hirse, Gerste, Quinoa und Mais verwendet, bzw. Kartoffel- und Kichererbsenmehl. Die Brot- und Backwaren in unserem Sortiment sind ausnahmslos ohne Zusatzstoffe ( ohne künstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe) ohne Weizen, Roggen, Dinkel ohne Hühnerei ohne Industriezucker, Honig ohne Kuhmilch ohne Gewürze, Kräuter (ausser Quinoa- Brotaufstrich) Unsere Getreideprodukte sind also auch für die meisten Menschen mit einer sehr ausgeprägten Nahrungsmittelallergie und im Rahmen einer Basisdiät verträglich. Alle Produkte sind aus 100 % frisch gemahlenem Vollkorn aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt, sind glutenfrei ( außer Gerstenspritzgebäck, Sojabella- Tafel) und somit auch für eine glutenfreie Ernährung bei Zöliakie geeignet. Erste Beikost für allergiegefährdete Babys Die Zeit des ersten Zufütterns von Brei nach der Stillzeit ist immer eine besonders kritische Phase für allergiegefährdete Kinder. Darum sollte dieser Zeitpunkt auch nicht zu früh gewählt werden. Beim voll gestillten Kind genügt es ab dem 6.-8. Lebensmonat ( bei Flaschenernährung etwas früher) feste Nahrung einzuführen. Vorher darf nichts zugefüttert werden, auch keine Kleinstmengen zum "Naschen". Die ersten Mahlzeiten sollten immer aus wenigen, sorgfältig ausgewählten Lebensmitteln bestehen, die erfahrungsgemäß selten Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen. Hauptallergene, wie Kuhmilch, Weizen, Soja, Fisch, Nüsse ( ausser gesch. Mandeln), Zitrusfrüchte, Sellerie, Zusatzstoffe und Industriezucker sollten wärend des gesamten ersten Lebensjahres nicht gegeben werden. Die folgende Auflistung der Nahrungsmittel ist eine Auswahl an meist gut verträglichen Lebensmitteln ( diese Angaben sind Erfahrungswerte aus versch. medizinischen Quellen). Selbstverständlich kann grundsätzlich jedes Nahrungsmittel unverträglich sein und es muss auf individuelle Gegebenheiten eingegangen werden. Diesbezüglich ist es sinnvoll, Ihren Arzt oder Therapeuten zu Rate zu ziehen. 0-6 Monate: Muttermilch oder verträgliche Ersatznahrung ( z.B. Bambinchen, Hydrolysatnahrung) 6 - 9 Monate: Obst: Birne, Apfel ( mild + reif), Banane, Melone, Himbeere Gemüse: Kartoffel, Pastinake, Kürbis, Zucchini, Spinat, Mangold, Fenchel, Broccoli, grüner Salat, Süßkartoffel, Gurke, Topinambur, Kichererbsen Getreide: Reisflocken, Hirseflocken, Haferflocken ( spezielle leicht verdauliche Schmelzflocken), Gersten TAU Milch: Muttermilch oder verträgliche Ersatznahrung Fleisch: Lammfleisch Süssungsmittel: Agavendicksaft, Reissirup Gewürze: Meersalz Aus den genannten Obst, Gemüse- und Getreidesorten, die unbedingt aus kontrolliert biologischem Anbau stammen sollten, können leicht Breie hergestellt werden. Beginnen kann man mit kleinen Portionen Gemüse- oder Obstbrei. Für den Obstbrei rührt man z.B. Hirseflocken mit der angegebenen Menge warmer Flüssigkeit (Wasser oder Milchersatz) an und fügt püriertes rohes oder gekochtes ( oft besser verträglich) Obst zu. Wird der Brei nur mit Wasser zubereitet, sollte noch ½ - 1 Teel. Sonnenblumenöl zugefügt werden. Für den Gemüsebrei eignet sich als Basis gut gekochte und pürierte Kartoffel, der nach belieben pürierte Pastinaken, Kürbis, Zucchini, Spinat, Broccoli etc. zugefügt wird. Auch hier mit ½ - 1 Teel. kaltgepresstem Sonnenblumenöl ergänzen. Das Zugeben von Gewürzen oder Salz ist nicht unbedingt notwendig. Evtl. eine Spur Meersalz zugeben. Bitte gehen Sie nicht von Ihrem eigenen Geschmack aus. Der Geschmackssinn Ihres Babys ist viel feiner und sensibler. Was uns vielleicht als fade vorkommt, schmeckt den Kindern bestens. Fleisch ( Lammfleisch wird meist gut vertragen) kann, aber muss nicht unbedingt in den Speiseplan aufgenommen werden solange auf ausreichende Zufuhr von Eiweiß und Calcium geachtet wird. Wichtig ist, dass immer nur je ein neues Nahrungsmittel pro Woche eingeführt wird, d.h. dass im Anschluss mindestens 5-7 Tage nichts Neues gefüttert wird. So können Sie die individuelle Reaktion Ihres Kindes beobachten und eine eventuelle Unverträglichkeitsreaktion dem betreffenden Auslöser leichter zuordnen. Eine zu große Vielfalt an Obst und Gemüsesorten ist nicht notwendig. Wechseln Sie aber verträgliche Obst-, Gemüse- und Getreidesorten durch ( Rotation) um eine Sensibilisierung zu vermeiden. Auch Gläschenkost kann bei sorgfältiger Auswahl gefüttert werden. Achten Sie gut auf die angegebenen Zutaten und wählen Sie Sorten aus, die aus möglichst wenigen, allergenarmen Bestandteilen zusammengesetzt sind ( z.B. Kürbis fein, Kohlrabi fein, Spinat mit Kartoffeln oder Birne pur, Apfel pur und Apfel- Banane ) Vergessen Sie nicht, dass Ihr Baby, sobald es feste Nahrung bekommt auch zusätzlich Flüssigkeit benötigt. Als Getränk eignet sich v.a. Wasser ( stilles Wasser) und Tee ( oft verträglich ist Fenchel). In der Regel werden Sie Ihr Baby noch länger morgens und abends und evtl. auch zwischendurch stillen bzw. Flaschennahrung füttern. Die Übergänge sind fließend und von Kind zu Kind verschieden. Ab dem 9. Lebensmonat können zu den bisherigen Nahrungsmitteln Vollkornprodukte, Hafer- und Buchweizengries, sämtliche Obst- und Gemüsesorten (außer Hauptallergene), sowie Sauerrahmbutter und Sahne verwendet werden. Dies gilt natürlich nur für Kinder, die bis dahin keine Unverträglichkeitsreaktionen gezeigt haben. Bis zum ersten Geburtstag Ihres Kindes nähert sich der Speiseplan immer mehr der Familienkost, die vollwertig und ausgewogen sein sollte, an. Die Hauptallergene: Kuhmilch, Hühnerei, Weizen, Soja, Fisch, Nüsse ( außer gesch. Mandeln), Zitrusfrüchte, Sellerie, Zusatzstoffe und Industriezucker sollten im gesamten ersten Lebensjahr ganz gemieden und auch im 2. Lebensjahr nur vorsichtig eingesetzt werden. Bitte beachten Sie , dass diese Hinweise nur allgemeingültige Richtlinien darstellen. Diese Informationen ersetzen nicht die individuelle Beratung, Diagnose und Therapie eines Arztes oder Heilpraktikers. Unterwäsche Babys Kinder Still- BH Baby- Wäsche Strampler Schlafanzug Schlafsack Socken Strumpfhosen Bodys / Hemdhosen Overall Mützchen Schlafanzüge Neurodermitisoveralls Neurodermitishandschuhe T- Shirts Strumpfwaren Damen und Herren Babys und Kinder Socken Strumpfhosen Kuscheltiere Neurodermitis, Leben mit ( Informationsschrift) Allergenarmes Wohnen und Schlafen - Sanierungstips für Hausstauballergiker ( Informationsschrift) Stillen- die beste Art Ihr Baby zu ernähren ( Informationsschrift) Kinder- Kinder ( Informationsschrift) Milben- und allergendichte Tiere Bettwaren Erwachsene Kinder Matratzen- Kinder Matratzen - Erwachsene Steppdecken Kissen Bettwäsche Nackenhörnchen Bett- Kopfschutz Krabbeldecke Wickelmatte Fell Schlafsäcke Pappelflaumbettdecken Knete Fasermaler Klebstoffe Fingerfarben Aloe- Vera- Kosmetik Kinderschminke Bettzwischenbezüge, milben- und allergendicht Encasings Matratzenbezüge für Hausstaubmilbenallergiker Hilfsmittel zur Allergenreduzierung Kondome, latexfrei Test zur Ermittlung der Hausstaubmilbenbelastung Acarex, Acarosan, Acaril Feucht- Fresser Schimmelentferner Neem- Milbenschutz, Info Neem- Milbenschutz, Sprühflasche Hygrometer / Thermometer Luftfeuchtigkeitsmesser Gesichtspflege Cremes Öle Duschbäder Shampoos Haarpflege Lavaerde Seifen Badezusätze Mineralschlamm- Pulver Totes Meer Salz Deodorants Zahnpasta Sonnenschutz Dekorative Kosmetik Make- Up Fluid Feuchtigkeitscreme, getönt Abdeckstift Lippenstifte Kajal Mascara Nagellack Lidschatten Waschmittel Reinigungsmittel Spülmittel Putzmittel Atemschutzmaske Staubschutzmaske Staubtuch, antiallergisches Staubsauger Universalmikrofilter Handschuhe Haushaltshandschuhe latexfrei Einmalhandschuhe latexfrei Baumwollhandschuhe Neurodermitishandschuhe für Kinder Nahrungsmittel Kekse Brotbackmischungen Brot Cräcker Teigmischungen Nudeln Carob Fruchtbärchen Kokoscreme Pops Brotaufstriche süß Brotaufsrtiche herzhaft Haarspray Schaumfestiger Haarkur Haarspülung Säuglingsnahrung Ziegenmilchpulver Bambinchen 1+2 Bücher SOS- Talismann Nasendusche Nasenspülsalz
www.allergenarm.de
www.allergie-shopping.de
www.glutenfrei-essen.de
www.neurodermitis-allergie.de
www.neurodermitis-kleidung.de